Das Impressum gilt für alle folgend aufgeführte Internetangebote: (Ergänzungen zu speziellen Angeboten finden Sie auf der jeweiligen Internetpräsenz)
www.fabermedia.de | www.silbermedia.de

Herausgeber der Websites:


fabermedia - Computer & Network Services
Inhaber: Dirk Faber, Gotenstr. 5, 10829 Berlin

Tel.: 0 30 - 21 47 42 04, Fax: 0 30 - 21 47 41 99
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Internet: www.silbermedia.de | www.fabermedia.de

USt-IdNr.: DE230019105

fabermedia ist ein Einzelunternehmen

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 10 Absatz 3 MDStV: Dirk Faber
Webdesign und Programmierung: Dirk Faber

Die Computerschule silbermedia ist ein Geschäftbereich von fabermedia:

silbermedia - Privatschule für Erwachsene und Senioren
Gotenstr. 5
10829 Berlin

Tel.: 0 30 - 21 47 55 54
Fax: 0 30 - 21 47 41 99
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Abmahnungen


KEINE ABMAHNUNG ohne vorherigen, schriftlichen Kontakt. Sollten irgendwelche Inhalte oder Informationen auf dieser Webseite oder auf Teilen dieses Webangebotes die Rechte Dritter verletzen oder in anderer Form wettbewerbsrechtliche Probleme verursachen, bitten wir unter Berufung auf § 8 Abs. 4 UWG um eine schnelle, angemessene Nachricht ohne Kostennote. Die beanstandeten Informationen oder Inhalte werden dann in angemessener Frist entfernt beziehungsweise den rechtlichen Vorgaben entsprechend abgeändert, ohne dass die Einschaltung eines Rechtsbeistandes notwendig ist. Die Einschaltung eines Rechtsbeistandes zur kostenpflichtigen Abmahnung des Dienstanbieters entspricht nicht dem wirklichen oder mutmaßlichen Willen des Abmahnenden und ist damit ein Verstoß gegen § 13 Abs. 15 UWG wegen der Verfolgung sachfremder Ziele als beherrschenden Motivs zur Verfahrenseinleitung, besonders einer Kostenerzielung als eigentlichem Grund. Sie entspricht außerdem einem Verstoß gegen die geltende Schadensminderungspflicht.

Erklärung zum Datenschutz (Privacy Policy)


  • Die Betreiber von fabermedia - Computer & Network Services nehmen den Schutz der privaten Daten ernst. Die besondere Beachtung der Privatsphäre bei der Verarbeitung persönlicher Daten ist ein wichtiges Anliegen. Persönliche Daten werden gemäss den Bestimmungen des Bundesdatensschutzgesetzes BDSG verwendet; die Betreiber dieser Website verpflichten sich zur Verschwiegenheit. Diese Webseiten können Links zu Webseiten anderer Anbieter enthalten, auf die sich diese Datenschutzerklärung nicht erstreckt. Weitere wichtige Informationen finden sich auch in den Allgemeinen Nutzungsbedingungen.
  • Personenbezogene Daten sind Informationen, die dazu genutzt werden können, die Identität zu erfahren. Darunter fallen Informationen wie richtiger Name, Adresse, Postanschrift, Telefonnummer. Informationen, die nicht direkt mit der wirklichen Identität in Verbindung gebracht werden (wie zum Beispiel favorisierte Webseiten oder Anzahl der Nutzer einer Site) fallen nicht darunter.
    Man kann unser Online-Angebot grundsätzlich ohne Offenlegung der Identität nutzen. Wenn man sich für eine Registrierung entscheidet, sich also als Mitglied (registrierter Benutzer) anmeldet, kann man im individuellen Benutzerprofil persönlichen Informationen hinterlegen. Es unterliegt der freien Entscheidung, ob diese Daten eingegeben werden. Da versucht wird, für eine Nutzung des Angebots so wenig wie möglich personenbezogene Daten zu erheben, reicht für eine Registrierung die Angabe eines Namens - unter dem man als Mitglied geführt wird und der nicht mit dem realen Namen übereinstimmen muss - und die Angabe der E-Mail-Adresse, an die das Kennwort geschickt wird, aus. In Verbindung mit dem Zugriff auf unsere Seiten werden serverseitig Daten (zum Beispiel IP-Adresse, Datum, Uhrzeit und betrachtete Seiten) gespeichert. Es findet keine personenbezogene Verwertung statt. Die statistische Auswertung anonymisierter Datensätze bleibt vorbehalten.
    Wir nutzen die persönlichen Daten zu Zwecken der technischen Administration der Webseiten und zur Kundenverwaltung nur im jeweils dafür erforderlichen Umfang. Darüber hinaus werden persönliche Daten nur dann gespeichert, wenn diese freiwillig angegeben werden.
  • Wir verwenden personenbezogene Informationen nur für diese Webseite. Wir geben die Informationen nicht ohne ausdrückliches Einverständnis an Dritte weiter. Sollten im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung Daten an Dienstleister weitergegeben werden, so sind diese an das Bundesdatenschutzgesetz BDSG, andere gesetzliche Vorschriften und an diese Privacy Policy gebunden.
    Erhebungen beziehungsweise Übermittlungen persönlicher Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender Rechtsvorschriften.
  • Wir setzen Cookies - kleine Dateien mit Konfigurationsinformationen - ein. Sie helfen dabei, benutzerindividuelle Einstellungen zu ermitteln und spezielle Benutzerfunktionen zu realisieren. Wir erfassen keine personenbezogenen Daten über Cookies. Sämtliche Funktionen der Website sind auch ohne Cookies einsetzbar, einige benutzerdefinierte Eigenschaften und Einstellungen sind dann allerdings nicht verfügbar.
  • Personen unter 18 Jahren sollten ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln. Wir fordern keine personenbezogenen Daten von Kindern an, sammeln diese nicht und geben sie nicht an Dritte weiter.
  • Wenn Sie uns personenbezogene Daten überlassen haben, können Sie diese jederzeit im Benutzerprofil wieder ändern und löschen. Für eine vollständige Löschung des Accounts bitte an den Webmaster wenden. Bis zu diesem Zeitpunkt erfolgte Beiträge in Foren, Kommentaren, Terminankündigungen und Artikeln bleiben allerdings unter Umständen erhalten - Informationen dazu auch bei den Allgemeinen Nutzungsbedingungen.
  • Unser Online-Angebot enthält Links zu anderen Websites. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten.
  • Die Beiträge auf unserer Seite sind für jeden zugänglich. Beiträge sollten vor der Veröffentlichung sorgfältig darauf überprüft werden, ob sie Angaben enthalten, die nicht für die Öffentlichkeit bestimmt sind. Die Beiträge werden möglicherweise in Suchmaschinen erfasst und auch ohne gezielten Aufruf dieser Website weltweit zugreifbar.
  • Bei Fragen und für Anregungen und Kommentare zum Thema Datenschutz bitte per Mail an den Webmaster von fabermedia - Computer & Network Services wenden.

 

AGB für Geschäftskunden


1. Geltungsbereich
Es gelten ausschließlich die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Abweichende Vereinbarungen sowie Abreden, Zusicherungen etc. bedürfen der Schriftform.

2. Preise

  • Die genannten Preise enthalten, falls nicht explizit angegeben, keine Umsatzsteuer.
  • Die Berechnung der Preise erfolgt in Euro
  • Bei allen Dienstleistungen (Beratung, Programmierung, Schulungen, telefonische Beratung usw.) wird der Arbeitsaufwand zu den am Tag der Leistungserbringung gültigen Sätzen verrechnet. Abweichungen von einem dem Vertragspreis zugrunde liegenden Zeitaufwand, der nicht von fabermedia zu vertreten ist, wird nach tatsächlichem Anfall berechnet.
  • Die Kosten für Fahrt-, Tag- und Nächtigungsgelder werden dem Kunden gesondert nach den jeweils gültigen Sätzen in Rechnung gestellt. Wegzeiten gelten als Arbeitszeit


3. Zahlung

  • Die Rechnungslegung erfolgt, soweit möglich, umgehend nach Lieferung.
    - Zahlungen sind nach Rechnungslegung ohne jeden Abzug und spesenfrei fällig.
  • Bei Aufträgen, die mehrere Einheiten umfassen, ist fabermedia berechtigt, nach Lieferung jeder einzelnen Einheit oder Leistung Rechnung zu legen.
  • Bei Zahlungsverzug werden von fabermedia Verzugszinsen im banküblichen Ausmaß verrechnet.
  • Der Kunde ist nicht berechtigt, Zahlungen wegen nicht vollständiger Gesamtlieferung, Garantie- oder Gewährleistungsansprüchen oder Bemängelungen zurückzuhalten.
  • Bei fabermedia einlangende Zahlungen tilgen zuerst Zinseszinsen, dann Zinsen und Nebenspesen, dann die vorprozessualen Kosten (falls diese zur zweckentsprechenden Rechtsverfolgung notwendig waren), wie Kosten eines beigezogenen Anwaltes und Inkassobüros, dann das aushaftende Kapital, beginnend bei der ältesten Schuld.


4. Kostenvoranschlag

  • Der Kostenvoranschlag wird nach bestem Fachwissen erstellt, es kann jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit übernommen werden.
  • Kostenvoranschläge sind entgeltlich. Ein für den Kostenvoranschlag bezahltes Entgelt wird gutgeschrieben, wenn auf Grund dieses Kostenvoranschlages ein Auftrag erteilt wird.


5. Mahn- und Inkassospesen

  • Für den Fall des Zahlungsverzuges ist der Kunde verpflichtet, fabermedia sämtliche von ihm aufgewendeten vorprozessualen Kosten (sofern sie zur zweckentsprechenden Rechtsverfolgung notwendig waren), wie etwa Anwaltshonorare und Kosten von Inkasssobüros, zu refundieren.
  • Sofern fabermedia das Mahnwesen selbst betreibt, verpflichtet sich der Kunde pro erfolgter Mahnung, einen Betrag von Euro 10,-- zu bezahlen.


6. Eigentumsvorbehalt
fabermedia behält sich das Eigentum der Kaufsache bis zur vollständigen Bezahlung vor. Der Kunde ist als Verwahrer der unter Eigentumsvorbehalt stehenden Kaufsache zur ordnungsgemäßen Pflege und Sicherung verpflichtet.

7. Wartung und Support
Der Kunde hat eigenständig für Sicherungskopien seiner Dateien und Programme zu sorgen.
Sofern fabermedia ein Auftrag zur Datensicherung erteilt wird, kann nicht zugesichert werden, dass dieser mit vertretbarem technischen Aufwand erfüllbar ist. Der bei einer Fehlersuche entstandene und belegbare Aufwand wird dem Kunden auch dann in Rechnung gestellt, wenn ein Auftrag nicht ausgeführt werden kann, da

  • der Fehler bei der Überprüfung nicht auftrat.
  • ein benötigtes Ersatzteil nicht mehr lieferbar ist.
  • der Kunde zum vereinbarten Termin nicht anwesend oder der Zugang nicht möglich war.
  • der Auftrag während der Ausführung zurückgezogen wurde.


8. Haftung
fabermedia haftet für Schäden, sofern ihm Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit nachgewiesen werden, im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften. Die Haftung für leichte Fahrlässigkeit ist ausgeschlossen.

9. Gerichtsstand
Gerichtsstand für alle Streitigkeiten ist Berlin.

10. Teilunwirksamkeit
Sollten einzelne Regelungen dieses Vertrages ganz oder teilweise ungültig sein, berührt das die Wirksamkeit der übrigen Vereinbarungen nicht.